Folgen

Anleitungen (PC)

Um den Ordner "Preferences" und/oder "Cache" zu löschen, gehe bitte wie folgt vor:

Stelle zunächst sicher, dass das Spiel geschlossen ist.

Unter Windows 7:
- Klicke auf "Start"
- Wähle "Computer"
- Wähle im Header das Dropdown "Organisieren"
- Wähle "Ordner- und Suchoptionen"
- Wähle den Tab "Ansicht" und stelle sicher, dass "Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen" ausgewählt ist
- Navigiere zu C:\Benutzer\[Dein Windows-Benutzername]\AppData\Local\Sports Interactive\Football Manager 2019
- Lösche hier den Ordner "Preferences" und/oder "Cache".

Unter Windows 8 und Windows 10:
- Klicke in der Taskleiste auf "Explorer" (oder klicke auf "Desktop/Start" und tippe "Explorer" ein)
- Klicke im Header auf "Ansicht" und stelle sicher, dass das Häkchen bei "Ausgeblendete Elemente" gesetzt ist
- Navigiere zu C:\Benutzer\[Dein Windows-Benutzername]\AppData\Local\Sports Interactive\Football Manager 2019
- Lösche hier den Ordner "Preferences" und/oder "Cache".

Hinweis: Hierbei handelt es sich nicht um deine Speicherstände und nicht um den Ordner, in dem diese sich befinden. Dieser Ordner hat nichts mit deinen Speicherständen zu tun. Wenn du die Ordner gelöscht hast, werden sie neu generiert, wenn du das Spiel startest. Denke beim nächsten Spielstart daran, alle Einstellungen zu ändern, die du ändern möchtest (beispielsweise automatisches Speichern, Lautstärke oder Spielanzeigemodus).

Um deinen Cache-Ordner zu löschen, gehe bitte wie folgt vor:

Unter Windows 7:
- Klicke auf "Start"
- Wähle "Computer"

- Wähle im Header das Dropdown "Organisieren"

- Wähle "Ordner- und Suchoptionen"

- Wähle den Tab "Ansicht" und stelle sicher, dass "Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen" ausgewählt ist

- Navigiere zu C:\Benutzer\Dein Benutzername\AppData\Local\Sports Interactive\Editor 2019

- Lösche hier den Ordner "Cache"

Unter Windows 8 und Windows 10:
- Klicke in der Taskleiste auf "Explorer" (oder klicke auf "Desktop/Start" und tippe "Explorer" ein)
- Klicke im Header auf "Ansicht" und stelle sicher, dass das Häkchen bei "Ausgeblendete Elemente" gesetzt ist

- Navigiere zu C:\Benutzer\Dein Benutzername\AppData\Local\Sports Interactive\Editor 2019

- Lösche hier den Ordner "Cache"

Unter Windows 7: 
- Öffne in der linken unteren Ecke das Startmenü.
- Links unten befindet sich ein Suchfeld. 
- Gib DxDiag ein und drücke Enter.
- Das DxDiag-Fenster öffnet sich. Unter Umständen wirst du aufgefordert, DxDiag zu erlauben, online nach digitalen Signaturen zu suchen. Bestätige mit "Ja".
- Im unteren Teil des DxDiag-Fensters gibt es eine Schaltfläche namens "Alle Informationen speichern".
- Klicke auf die Schaltfläche und speichere die Datei als .txt-Dokument.

Unter Windows 8 und Windows 10:
- Öffne in der linken unteren Ecke das Startmenü.
- Gib DxDiag ein und drücke Enter.
- Das DxDiag-Fenster öffnet sich. Unter Umständen wirst du aufgefordert, DxDiag zu erlauben, online nach digitalen Signaturen zu suchen. Bestätige mit "Ja".
- Im unteren Teil des DxDiag-Fensters gibt es eine Schaltfläche namens "Alle Informationen speichern".
- Klicke auf die Schaltfläche und speichere die Datei als .txt-Dokument.

Unser Kundendienst fragt dich möglicherweise nach deiner DxDiag, damit wir mehr Informationen über dein System erhalten und dir besser bei der Lösung deines Problems helfen können.

Wenn du im Spiel auf einen Bug stößt, wären wir dir sehr dankbar, wenn du uns das über das Bugs-Forum der Community meldest. Du findest es hier: https://community.sigames.com/forum/638-football-manager-2019-bugs-forum/

Es gibt in diesem Forum eine Reihe von Unterforen für verschiedene Probleme. Wenn du nicht sicher bist, in welchen Bereich dein Problem am besten passt, erstelle bitte einfach einen Thread im Forum "Alle übrigen Probleme" ("All Other Issues"). Unser Testerteam kann den Thread dann in das richtige Unterforum verschieben.

Falls möglich, stelle bitte durch einen Speicherstand ein Beispiel für das Problem bereit. Wenn du einen Speicherstand bereitstellen kannst, mit dem wir das Problem reproduzieren können (idealerweise, bevor das Problem auftritt), hilft uns das sehr dabei, den Fehler zu identifizieren und zu beheben. Du kannst über den SI Cloud Service direkt Daten an uns hochladen. Bitte denke daran, uns nach dem Upload den Dateinamen zu nennen.

Wenn du im Spiel auf einen Datenbankfehler stößt, wären wir dir sehr dankbar, wenn du uns das über das Datenforum der Community meldest. Du findest es hier: https://community.sigames.com/forum/619-database-and-research/

Es gibt in diesem Forum eine Reihe von Threads für die einzelnen Länder. Bitte nutze diese, um das Problem zu melden. 

Bitte denke dabei an diese wichtigen Regeln:

Ein Großteil der Daten in der Datenbank ist subjektiver Natur. Man kann über diese Daten äußerst geteilter Meinung sein. Diese Tatsache muss man respektieren.

Bitte halte dich an diesen Dreipunkteplan, wenn du in den Datenthemen postest: 

  1. Gib an, was genau du an einem bestimmten Datensatz für falsch hältst.
  2. Gib an, wie die Daten deiner Meinung nach aussehen müssten.
  3. Nenne Gründe/Beweise für deine vorgeschlagene Verbesserung/Korrektur.

Um eine Datei für uns hochzuladen, verwende bitte den SI Cloud Service.

Du kannst Dateien direkt in den Cloud Service ziehen oder auf "Klicken, um Dateien auszuwählen" klicken, um den Windows-Explorer zu öffnen und die gewünschte Datei auf deinem System zu suchen.

Bitte vergiss nicht, den Dateinamen der hochgeladenen Datei in deinem Forumspost bzw. gegenüber dem Kundendienst zu nennen.

Wenn du den Treiber deiner Grafikkarte aktualisiert, solltest du zunächst den alten Treiber deinstallieren, um sicherzugehen, dass es keine Probleme gibt.

Deinstallation des Grafiktreibers:

Für AMD/ATI-Treiber – https://support.amd.com/en-us/kb-articles/Pages/GPU57RemoveOldGraphicsDrivers.aspx
Für Intel-Treiber – https://www.intel.com/content/www/us/en/support/articles/000005598/graphics-drivers.html
Für nVidia-Treiber – https://www.nvidia.co.uk/object/IO_13955.html

Hinweis: Manche Laptops haben sowohl Intel als auch AMD- oder Nvidia-Treiber. Denke also daran, sie vor der Neuinstallation beide zu deinstallieren. Wenn es zu Grafikproblemen kommt, empfehlen wir dir außerdem, während dieses Vorgangs sämtliche mit den Treibern verbundene Software zu entfernen (Nvidia GeForce Experience oder AMD/ATI Catalyst Control Centre).

Neuinstallation des Grafiktreibers:

Die Webseiten von Grafikkartenherstellern bieten eine automatische Überprüfung an, die dein System scannt und die richtige Karte findet. Über diese Links gelangst du zum jeweiligen Hersteller:

AMD/ATI – http://support.amd.com/us/gpudownload/pages/index.aspx
Intel – https://downloadcenter.intel.com/product/80939/Graphics-Drivers
Nvidia – http://www.nvidia.com/download/index.aspx?lang=en-us

Wenn du das nötige Knowhow besitzt, empfehlen wir dir, den Treiber manuell herunterzuladen und zu installieren, anstatt die automatische Überprüfung zu verwenden. Wenn du also das exakte Modell deiner Grafikkarte und die genaue Version deines Betriebssystems kennst, gib bitte diese Angaben ein und suche nach dem neuesten Treiber.

Wenn du den neuesten Treiber installiert und dein System neu gestartet hast, müsste deine Grafikkarte nun den neuesten Treiber verwenden.

Bei einigen Laptops kann es sich lohnen, auf der Website des Herstellers nach den exakten Treibern für das Laptopmodell zu suchen, insbesondere bei dualen Grafikkarten (Intel mit AMD/Nvidia) oder wenn beim Update über die oben verlinkten Seiten Probleme auftreten.

Standardmäßig findest du alle deine Football Manager-Dateien unter dem folgenden Pfad:

C:\Benutzer\[Dein Windows-Benutzername]\Dokumente\Sports Interactive\Football Manager 2019\

Wir raten dir dringend, die automatische Speicherung auf wöchentlich oder zweiwöchentlich zu setzen, mit der Option "Neue Datei bei jeder automatischen Speicherung", damit du immer ein aktuelles Backup deines Speicherstands hast. Wenn du feststellst, dass du eine sehr große Anzahl an Backup-Speicherständen hast, kannst du sie im oben angegebenen Pfad manuell löschen.

Du kannst die Einstellungen für die automatische Speicherung jederzeit über die Einstellungen im Spiel ändern. Bitte beachte, dass die automatische Speicherung immer nach der vom User festgelegten Zeit erfolgt, ausgehend von der letzten erfolgten Speicherung. Wenn du einmal manuell speicherst, startet die Uhr für die automatische Speicherung neu.

Gelegentlich kommt es aufgrund von Updates oder neuen Systemkonfigurationen dazu, dass Antivirenprogramme Steam oder Football Manager stören.

Wenn es zu Problemen kommt, solltest du daher dein Antivirenprogramm so einstellen, dass es nicht zu Konflikten mit dem Spiel führt. Bitte füge Steam und Football Manager zu deinen Ausnahmen hinzu. Wie das funktioniert, hängt von deinem Antivirenprogramm ab. Wir empfehlen dir, online auf der Website des jeweiligen Programms nach einer Anleitung zu suchen.

Standardmäßig werden Steam und Football Manager in den folgenden Verzeichnissen installiert:

Steam – C:\Programme (x86)\Steam

Football Manager – C:\Programme (x86)\Steam\steamapps\common\Football Manager 2019

Wenn du glaubst, dass dein Antivirenprogramm ein Problem mit dem Spiel verursacht, kann es helfen, die Anweisungen unten zu befolgen und das Antivirenprogramm zu deinstallieren.

Wenn du dich da zu entscheidest, solltest du Windows Firewall/Windows Defender anschalten. Unter Betriebssystemen vor Windows 8 oder Windows 8.1 empfehlen wir die Installation von Microsoft Security Essentials – einer soliden, kostenlosen Lösung, die keine Konflikte mit Steam oder FM verursacht. Wenn du Windows 8.1 oder Windows 10 verwendest, ist Windows Defender bereits installiert. Wir raten davon ab, ein weiteres Antivirenprogramm zu installieren, da dies manchmal zu Konflikten führen kann.

Wenn du dein Antivirenprogramm wie oben konfiguriert hast (also Ausnahmen hinzugefügt bzw. es deinstalliert hast), solltest du nun Football Manager deinstallieren und neu installieren. Details, wie du das Spiel deinstallierst, findest du hier.

Wenn du auf deinem System eine dedizierte Grafikkarte hast (beispielsweise eine Nvidia- oder AMD-Karte), kannst du eventuell zwischen Grafikkarten wechseln und entscheiden, welche du für FM verwenden möchtest. Wir empfehlen dir, immer deine dedizierte Karte zu verwenden, um eine bestmögliche Performance zu gewährleisten. Wenn es aber mit der dedizierten Karte zu Problemen kommt, kannst du die integrierte Karte versuchen, um festzustellen, ob es ein grafikkartenspezifisches Problem ist.

Dieses Feature findet sich hauptsächlich auf Laptops, aber auch einige Motherboards in Desktop-PCs können integrierte Grafikkarten besitzen.

Nvidia-Grafikkarten

Wenn du einen Laptop mit Nvidia-Grafikkarte verwendest, hat dieser vermutlich auch eine sekundäre Intel-Karte. Normalerweise wird diese standardmäßig verwendet, wenn der Laptop im Stromsparmodus läuft. Um manuell zwischen den zwei Grafikkarten zu wechseln, befolge bitte diese Anweisungen:

- Rechtsklicke auf deinen Desktop und öffne die "Nvidia-Systemsteuerung"
- Klicke unter "3D-Einstellungen" auf "3D-Einstellungen verwalten"
- Wähle den Tab "Programmeinstellungen"
- Klicke auf die Schaltfläche "Hinzufügen", die im Abschnitt "1. Ein Programm wählen, das benutzerdefiniert angepasst werden soll" zu sehen ist
- Füge "fm.exe" hinzu (zu finden unter C:\Programme (x86)\Steam\steamapps\common\Football Manager 2019 bzw. in dem Ordner, in dem du Steam und FM installiert hast)
- Wähle im Abschnitt "2. Den bevorzugten Grafikprozessor für dieses Programm auswählen" die gewünschte Grafikkarte aus
- Klicke auf "Anwenden"

AMD/ATI-Grafikkarten

Bei AMD/ATI-Karten gibt es zahlreiche verschiedene Versionen des AMD/ATI Radeon Catalyst Control Centers. Unter Umständen entspricht der Vorgang auf deinen Rechnern daher nicht exakt den folgenden Anweisungen. Du müsstest aber in der Lage sein, ähnliche Optionen wie die hier beschriebenen zu finden.

- Gehe bei AMD/ATI Radeon-Karten zu "Grafik" > „Energiemanagement" und stelle die Optionen bei "Eingesteckt" und "Batterie" auf "Maximale Leistung".
- Klicke auf "Anwenden".
- Wenn die Option für deine Grafikkarte zur Verfügung steht, gehe zu "Grafik" > "3D" und bewege den Schieberegler in Richtung "Leistung", so dass er auf "Optimale Leistung" steht.
- Klicke auf "Anwenden".
- Wenn in deinem Catalyst Control Center die Option "Umschaltbare Grafik" zur Verfügung steht, öffne den Tab, finde "FM.exe" und setze es auf "Hohe Leistung" oder die integrierte Option. - Klicke auf "Anwenden".
- Führe denselben Vorgang für Steam aus (zu finden unter C:\Programme (x86)\Steam\steamapps\common\Football Manager 2019 bzw. in dem Ordner, in dem du Steam und FM installiert hast).

Wenn du deinen Steam-Benutzernamen oder dein Steam-Passwort vergessen hast, kannst du hier versuchen, dein Konto zu finden:  https://help.steampowered.com/de/#HelpWithLoginInfo  

Wenn du den Prozess zur Kontowiederherstellung nicht abschließen kannst, musst du versuchen, hier zu verifizieren, dass das Konto dir gehört:  https://support.steampowered.com/kb_article.php?ref=5421-QTFB-3090  

Bitte beachte, dass Sports Interactive und SEGA keinen Zugriff auf Steam-Konten und -Passwörter hat und dir in dieser Situation nicht helfen können. Wenn du Hilfe bei diesem Problem benötigst, musst du dich an den Support von Steam wenden.

Stelle sicher, dass du auf dem neuen Computer mit demselben Steam-Konto angemeldet bist, mit dem du das Spiel ursprünglich installiert hast, und dass du deinen Speicherstand in der Steam-Cloud gespeichert hast.

Gehe zu "Spiel laden" und wähle den Tab "Cloud". Hier werden alle deine Speicherstände in der Cloud aufgeführt. Wähle einen Speicherstand und klicke auf "Laden", um dein gespeichertes Spiel zu laden. 

Du musst mit dem Internet verbunden sein, um die Cloud-Speichereinstellungen zu nutzen.

Gehe auf einem Computer, der voll mit den Steam-Cloud-Speicherständen für Football Manager synchronisiert ist, zu "Spiel laden" oder "Spiel speichern" und wähle den Tab "Cloud".

Hier werden alle deine Speicherstände in der Cloud aufgeführt. Wähle einen Speicherstand und klicke auf "Löschen", um ihn aus der Cloud zu entfernen. 

Du musst mit dem Internet verbunden sein, um die Cloud-Speichereinstellungen zu nutzen.

Um den Pfad des "Sports Interactive"-Ordners zu ändern, der Speicherstände, Grafiken und andere Dateien enthält, musst du den Startoptionen des Spiels eine Befehlszeile hinzufügen.

Gehe dazu bitte wie folgt vor:

- Öffne Steam und rechtsklicke auf das Spiel.
- Klicke auf "Eigenschaften"
- Klicke auf "Startoptionen festlegen"
- Kopiere den folgenden Text in das Dialogfeld: --user_data_location=<path>
- Gib unter <path> den genauen Pfad an, unter dem der Ordner erstellt werden soll (z.B. D:\Users\ etc.)

Wenn du das Spiel das nächste Mal startest, wird dein "Sports Interactive"-Ordner an diesem Ort erstellt.

- Starte Steam und melde dich an
- Öffne deine Bibliothek und rechtsklicke auf Football Manager 2019
- Wähle "Deinstallieren"
Das Spiel wird jetzt deinstalliert

*Wenn du aus irgendeinem Grund alle deine Football Manager-Speicherdaten entfernen möchtest, befolge bitte diese Schritte:

– Öffne den Dokumente-Ordner:
- C:\Benutzer\[Dein Windows-Benutzername]\Dokumente\ Sports Interactive\Football Manager 2019
- Lösche alle Dateien in dem Ordner.

- Starte Steam
- Rechtsklicke in der "Bibliothek" auf das Spiel und wähle aus dem Menü "Eigenschaften".
- Wähle den Tab "Lokale Dateien" und klicke auf "Dateien auf Fehler überprüfen".
- Steam überprüft die Spieldateien. Das kann einige Minuten dauern. Während dieses Vorgangs werden immer einige Dateien heruntergeladen, auch wenn du die Überprüfung erst vor kurzem durchgeführt hast.
- Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, schließe die Fenster und starte das Spiel.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk