Folgen

PC/Windows :: Beim Spielstart oder während des Spiels wird ein Crash Dump generiert

Wenn beim Starten des Spiels oder beim Spielen ein Crash Dump generiert wird, denken Sie daran, dass dies bei jedem Absturz passiert. Die Crash-Dump-Datei zu löschen behebt das Problem nicht. Versuchen Sie bitte folgende Lösungsmethoden, um das Spiel zum Laufen zu bringen.

Meist wird ein Absturz beim Spielstart von einem Systemfehler oder Konflikt hervorgerufen. Daher schlagen wir vor, folgende Schritte in dieser Reihenfolge durchzugehen:

- Vergewissern Sie sich, dass der Grafikkartentreiber installiert und auf dem neusten Stand ist.

- Wenn Sie einen Laptop mit umschaltbarem Grafiksystem besitzen, dann vergewissern Sie sich, dass Two Point Hospital mit der richtigen Grafikkarte ausgeführt wird.

- Vergewissern Sie sich, dass Ihr Antivirus-Programm Steam oder TPH nicht beeinträchtigt, da dadurch Probleme bei der Installation oder beim Starten des Spiels verursacht werden können.

- Vergewissern Sie sich, dass Windows Updates, DirectX und Net Framework alle installiert und auf dem neusten Stand sind.

Wenn Sie nach diesen Schritten noch immer Probleme haben, reichen Sie bitte eine Support-Anfrage ein. Diese sollte möglichst viele Informationen zu dem Problem enthalten sowie eine Liste aller Lösungsmethoden, die Sie bereits versucht haben. Fügen Sie bitte auch etwaige Logs, Speicherdaten und Crash Dumps (siehe unten) hinzu, damit wir Ihnen besser helfen können.

Log-Verzeichnis

C:\Benutzer\[Benutzername]\AppData\LocalLow\Two Point Studios\Two Point Hospital\Logs

Speicherdaten-Verzeichnis

C:\Benutzer\[Benutzername]\AppData\LocalLow\Two Point Studios\Two Point Hospital\Cloud

Crash-Dump-Verzeichnis

C:\Benutzer\[Benutzername]\AppData\Local\Temp\Two Point Studios\Two Point Hospital\Crashes

Hinweis: Die Datei findet sich jeweils in dem Unterordner, der nach dem Datum des Absturzes benannt ist.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare