Folgen

PC/Windows :: Wie muss ich meinen Laptop einstellen, damit Two Point Hospital optimal läuft?

Wir empfehlen, den Laptop an das Stromnetz anzuschließen, um sicherzugehen, dass das System nicht im Stromsparmodus läuft.

- Öffnen Sie die „Systemsteuerung“.

- Wählen Sie „Energieoptionen“.

- Wählen Sie „Höchstleistung“ oder „Hochleistung“. (Sind diese Optionen nicht sichtbar, klicken Sie auf „weitere Energiesparpläne einblenden“.)

NVIDIA-Grafikkarten

Verfügt Ihr Laptop über eine NVIDIA-Grafikkarte, so ist meist auch eine sekundäre integrierte Intel-Grafikkarte eingebaut, die im Energiesparmodus verwendet wird. Unter Umständen kann das Spiel dieser integrierten Karte zugewiesen werden. Folgen Sie in diesem Fall diesen Schritten, um sicherzugehen, dass das Spiel auf Ihrer dedizierten Grafikkarte läuft:

- Führen Sie auf dem Desktop einen Rechtsklick aus – eine der Optionen sollte die NVIDIA-Systemsteuerung sein.

- Unter „3D-Einstellungen“ > „Programmeinstellungen“, fügen Sie „tph.exe“ hinzu. (Diese Datei findet sich normalerweise unter C:\Programme (x86)\Steam\steamapps\common\Two Point Hospital oder alternativ an Ihrem gewählten Installationsort für Steam und TPH).

- Wir empfehlen, das Spiel mit der leistungsfähigeren NVIDIA-Karte statt der integrierten Intel-Karte auszuführen.

- Haben Sie mit dieser Karte Probleme, das Spiel startet nicht oder sonstige Fehler treten auf? Dann wählen Sie für das Spiel versuchsweise die integrierte Grafikkarte aus, um zu sehen, ob die Probleme weiterhin auftreten.

AMD/ATI-Grafikkarten

Das AMD/ATI Radeon Catalyst Control Center für AMD/ATI-Karten unterscheidet sich für unterschiedliche Karten teils sehr, die unten aufgeführten Schritte mögen also in Ihrer Version etwas abweichen. Sie sollten aber ähnliche Optionen finden und den Schritten entsprechend folgen können.

- Für Radeon-Karten von AMD/ATI navigieren Sie zu Grafik > Powerplay und stellen sowohl „Eingesteckt“ als auch „Batterie“ auf „Leistung maximieren“.

- Klicken Sie auf „Übernehmen“.

- Sofern diese Option für Ihre Grafikkarte verfügbar ist, navigieren Sie zu Grafik > 3D und verschieben den Schieberegler Richtung „Leistung“, um die Einstellungen auf optimale Leistung auszurichten. - Klicken Sie auf „Übernehmen“.

Hat Ihr Catalyst Control Center Einstellungen für „Umschaltbare Grafiken“, fügen Sie dort tph.exe hinzu und wählen für das Spiel „Hochleistung“ aus. Klicken Sie auf „Übernehmen“.

- Wiederholen Sie dies mit dem Steam-Client. Dieser findet sicher normalerweise unter C:\Programme (x86)\Steam\ oder alternativ an Ihrem gewählten Installationsort.

Wenn Sie diesen Schritten gefolgt sind und das Problem weiterhin besteht, reichen Sie bitte eine Support-Anfrage ein, um weitere Hilfe zu erhalten.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare