Folgen

Das Spiel Stürzt Ab/Funktioniert Nicht/Startet Nicht: Problembehebungen

(WICHTIG) Vorabmaßnahmen: 

1. Führen Sie Ihr Antivirenprogramm aus, um sicherzustellen, dass der Computer keine Viren hat.


2. Da dieses Spiel über Steam aktualisiert wird und es nicht funktioniert, wenn Steam nicht installiert ist, wird es normalerweise im Steam-Ordner installiert - dies ist der standardmäßige Vorgang.


3. Bitte beachten: Wenn KEINE ANWENDUNGEN IM HINTERGRUND AKTIV SIND , kein Browser geöffnet und kein Antivirenprogramm aktiv ist, kann sichergestellt werden, dass beim Installieren/Herunterladen des Spiels oder Teilen davon keine Dateien beschädigt werden (dies kann manchmal passieren). Daher bitte beim Ausführen der folgenden Schritte Antivirenprogramme deaktivieren und alle aktiven Programme schließen.
 Beachten Sie bitte, dass Ihr Computer nicht vor Viren geschützt ist, wenn Sie Ihr Antivirenprogramm deaktivieren. Beim Aufrufen von Webseiten ohne aktiven Virenschutz kann es daher zu einem Virenbefall kommen, bei dem Ihr Computer unter Umständen beschädigt wird.


Note: Hinweis: Schließen Sie nach dem Ausprobieren jeder Lösung das Spiel, bevor sie die nächste Lösung versuchen.


Maßnahmen:

1. Grafik- und Soundtreiber aktualisieren

2. Antivirenprogramm und die Windows-Firewall deaktivieren

3. Spieldateien auf Fehler überprüfen

4. Sprache ändern

5. Ordner umbenennen

6. Installierte Mods überprüfen

7. Datei „fx_cache“ löschen

8. Spiel als Administrator ausführen

9. Überprüfen Sie die Datei „preferences.script.txte

10. Lobotomy durchführen

11. Deaktivieren Sie jegliche Programme, die das Ausführen des Spiels oder von Steam beeinträchtigen könnten. Falls Sie informiert werden, dass Sie einen virtuellen Treiber oder einen „Q:“- Treiber haben, bedeutet dies normalerweise, dass Sie diese deaktivieren müssen. (siehe Steam-Link:https://support.steampowered.com/kb_article.php?ref=9828-SFLZ-9289&l=german)

12. Aktivieren Sie nach Durchführung aller erforderlichen Maßnahmen Ihr Antivirenprogramm und testen Sie anschließend, ob das Spiel funktioniert und das Problem behoben wurde.

Sollte keine der oben angeführten Lösungen erfolgreich sein, kontaktieren Sie uns für weitere Hilfe über „Anfrage einreichen“ und fügen Sie wenn möglich folgende Informationen bei:

  1. Ihre DxDiag, damit wir besser nachvollziehen können, was womöglich mit dem letzten Patch und dem für das Spiel verwendeten Computer in Konflikt stehen könnte. Weitere Informationen über das Ausführen eines DxDiag-Berichts finden Sie in dieser einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung.
  2. Ist Ihr Computer ein Laptop oder ein Desktop?
  3. Ihre preference.script-Datei. Diese finden Sie, wenn Sie eine Seite im Windows-Explorer öffnen und Folgendes in die Suchleiste kopieren: %AppData%\Roaming\The Creative assembly\Warhammer\scripts
  4. Ihre minidump-Datei; Hinweise zum Auffinden dieser im Folgenden:

* Suchen Sie mit Hilfe des Suchinstruments Ihres Startmenüs (Windows 7/8) oder der Taskleiste (Windows 10) nach „%appdata%“

* Öffnen Sie von dort aus \The Creative Assembly\Warhammer\crash_report

* Fügen Sie Ihrer Anfrage die relevante Speicherauszugsdatei (.mdmp) hinzu.

Aktualisieren Sie Ihre Grafiktreiber:

So aktualisieren Sie Grafiktreiber:

Zuerst müssen Sie wissen, welche Art von Grafikkarte Sie benutzen: Öffnen Sie DxDiag.txt und gehen Sie zu „Anzeigegeräte“.

Dort finden Sie entweder Nvidia, AMD oder Intel.

Benutzen Sie eine Grafikkarte von Nvidia, gehen Sie bitte auf diese Webseite: http://www.nvidia.com/Download/index.aspx

a) Am besten wählen Sie „Option 2: NVIDIA Treiber automatisch erkennen lassen“, indem Sie auf das rechts dargestellte graue Feld „Grafiktreiber“ klicken.

b) Kennen Sie sich besser aus, wählen Sie „Option 1: Manuelle Suche starten".

c) Alle nötigen Informationen finden Sie im DxDiag.txt in den folgenden Abschnitten:

- „Anzeigegeräte“

- „Systeminformationen“

d) Bei Problemen wenden Sie sich bitte an den Grafikbereich des Support-Forums, zusammen mit einer Kopie der oberen beiden Abschnitte des DxDiag.

Benutzen Sie eine Grafikkarte von AMD, gehen Sie bitte auf diese Webseite: http://support.amd.com/en-us/download

a) Am einfachsten klicken Sie unter „Treiber automatisch erkennen und installieren“ auf das Feld „Jetzt Herunterladen“.

b) Folgende Informationen sind für fortgeschrittene Benutzer relevant:

c) Benutzer von Desktop AMD können auch auf http://support.amd.com/en-us/download/desktop?os=Windows%207%20-%2064 gehen. Bitte lesen Sie Paragraph „f)“, um die Konfiguration Ihres Laptops zu bestimmen.

d) Sie müssen den Namen Ihrer Grafikkarte suchen, da möglicherweise bestimmte Treiber installiert werden müssen, die nicht unter dem ersten Link zu finden sind. 

e) Um Ihre Grafikkarte zu bestimmen, lesen Sie bitte den oberen Teil des folgenden Abschnitts Ihres DxDiag:

- „Anzeigegeräte“

f) Einige Karten werden vielleicht nicht von in diesem Teil der AMD-Webseite geführt. In diesem Fall gehen Sie bitte auf http://support.amd.com/en-us/download

Benutzen Sie eine Grafikkarte von Intel, gehen Sie bitte auf diese Webseite: https://downloadcenter.intel.com/default.aspx 

Am einfachsten klicken Sie unter „Intel® Utility für die Treiberaktualisierung“ auf den Link „Treiber aktualisieren“. Folgende Informationen sind für fortgeschrittene Benutzer relevant:

a) Bezüglich Punkt „1. Wählen Sie eine Produktreihe aus“: wählen Sie Grafiktreiber

b) Alle nötigen Informationen finden Sie im DxDiag.txt in dem Abschnitt „Anzeigegeräte“

c) Bei Problemen senden Sie bitte eine Kundendienstanfrage an den Support von SEGA und fügen Sie Ihrem Bericht Ihre DxDiag-Details bei, damit wir Ihnen weiterhelfen können, oder posten Sie Ihr Problem zusammen mit den Informationen in den Bereichen „Anzeigegeräte“ und „Systeminformationen“ des DXDIAG-Fensters im Grafik-Bereich des CA-Forums (http://forums.totalwar.com/forumdisplay.php/217-Graphics?s=cfce3eaed7da493c4e177b334da27dd4).

Starten Sie dann den Download über den Link der offiziellen Seite Ihrer Grafikkarte. Wählen Sie einen Beta-Treiber, beachten Sie bitte, dass dies auf eigene Gefahr geschieht. Beta-Treiber werden oft von Grafikkartenherstellern als „Wie gesehen“ bereitgestellt und können in seltenen Fällen zu Problemen mit Software und Spielen führen. Sollten Sie Probleme bei der Aktualisierung Ihres Grafiktreibers oder Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an den Hersteller Ihrer Grafikkarte.

Haben Sie Probleme mit Ihrer Grafikkarte, wenden Sie sich bitte an die Selbstdiagnose der Grafikkarte

- Deaktivieren Sie gegebenenfalls Ihr Antivirenprogramm. Beachten Sie bitte, dass Ihr Computer nicht vor Viren geschützt ist, wenn Sie Ihr Antivirenprogramm deaktivieren. Beim Aufrufen von Webseiten ohne aktiven Virenschutz kann es daher zu einem Virenbefall kommen, bei dem Ihr Computer unter Umständen beschädigt wird.

- Deaktivieren Sie auch Ihre Windows-Firewall.

- Starten Sie das Spiel.

- Öffnen Sie Steam, wählen und rechtsklicken Sie auf Total War: WARHAMMER.
- Wählen Sie „Eigenschaften“.
- Wählen Sie den Reiter „Lokale Dateien“.
- Wählen Sie „Spieldateien auf Fehler überprüfen“.
- Klicken Sie nach Abschließen dieses Vorgangs auf „OK/Fertig“.
- Verlassen und schließen Sie Steam.
- Starten Sie Steam.
- Falls Sie automatisch bei Ihrem Konto angemeldet werden, melden Sie sich ab.
- Melden Sie sich bei Ihrem Steam-Konto an.
- Starten Sie das Spiel.

- Starten Sie Steam.
- Rufen Sie Ihre Spielbibliothek auf und suchen Sie „Warhammer“.
- Rechtsklicken Sie in der Spieleliste auf „Total War: WARHAMMER“ (auf der linken Seite des Steam-Fensters).
- Wählen Sie „Eigenschaften“.
- Wählen Sie den Reiter für „Sprache“.
- Wählen Sie eine beliebige andere Sprache, beispielsweise Französisch.
- Schließen Sie Steam und öffnen Sie es erneut.
- Führen Sie erneut „Spieldateien auf Fehler überprüfen“ aus.
- Kehren Sie zurück zum Bereich zum Ändern der Sprache, wie oben beschrieben.
- Ändern Sie die Sprache wieder zu ihrer Wunschsprache
- Starten Sie das Spiel.
- Öffnen Sie den Windows Explorer und fügen Sie im Eingabefeld oben Folgendes ein:
%AppData%\Roaming\The Creative assembly
- Benennen Sie den Warhammer-Ordner beliebig um.
- Starten Sie das Spiel.
- Wird das Problem auf diese Weise nicht behoben, benennen Sie den Order wieder in „Warhammer“ um.
- Lesen Sie das Thema

So überprüfen Sie ob Mods installiert sind

, um zu erfahren, wie Sie sicherstellen, dass keine Mods installiert sind. Mods können unter Umständen Konflikte mit dem Spiel erzeugen und Abstürze verursachen.
- Öffnen Sie den Windows Explorer und fügen Sie im Eingabefeld oben Folgendes ein:
%AppData%\Roaming\The Creative assembly\Warhammer
- Suchen Sie „fx_cache“ und löschen Sie den gesamten Inhalt.
- Starten Sie das Spiel.

Anleitung:

  • Rechtsklicken Sie auf das Steam-Symbol auf Ihrem Desktop.
  • Wählen Sie „Eigenschaften“.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Kompatibilität“.
  • Wählen Sie im Bereich „Berechtigungsstufe“ die Option „Programm als Administrator ausführen“.
  • Klicken Sie auf „Übernehmen“.
  • Schließen Sie das Fenster „Eigenschaften“ und schließen Sie Steam vollständig.
  • Starten Sie Steam erneut und starten Sie das Spiel.
Falls die Datei „preferences.script.txt“ nicht vorhanden ist, obwohl Sie das Spiel bereits gespielt haben und das Spiel dennoch nicht gestartet werden kann, kopieren Sie bitte den unten stehenden Text in eine einfache Textdatei (z. B. Notepad) und speichern Sie diese Textdatei unter Verwendung der Codierung „Unicode“ im Ordner „Warhammer“.

Diesen finden Sie folgendermaßen:
  • Klicken Sie auf die Start-Schaltfläche -> Programme/Dateien durchsuchen -> tippen Sie "Ausführen" -> Eingabe
  • Ein neues Fenster wird angezeigt. Geben Sie hier den Text „%appdata%“ ein
  • Der Ordner „AppData“ wird geöffnet.
  • Öffnen Sie den Ordner: „Roaming“.
  • Öffnen Sie den Ordner: „The Creative Assembly“.
  • Öffnen Sie den Ordner: „Warhammer“.
  • Öffnen Sie den Ordner: „Scripts“.


Gehen Sie zum Speichern der Textdatei im Unicode-Format folgendermaßen vor:

  • Speichern Sie die Datei über die Option „Speichern unter...“.
  • Unten rechts im Fenster befindet sich ein Dropdown-Menü mit der Bezeichnung „Codierung“.
  • Klicken Sie darauf und wählen Sie „Unicode“ statt „ANSI“.
  • Benennen Sie die Datei „preferences.script.txt“.
  • Klicken Sie auf „Speichern“.

Es folgt der zu kopierende Text:

write_preferences_at_exit true; # write_preferences_at_exit <bool>, Write preferences at exit #

app_multirun false; # app_multirun <bool>, Allow multiple instances of the application #

x_res 1280; # x_res <int32>, Fixed window width #

y_res 720; # y_res <int32>, Fixed window height #

x_pos 0; # x_pos <int32>, Window position #

y_pos 0; # y_pos <int32>, Window position #

vfs_log_level 0; # vfs_log_level <int32>, 0 - off, 1 - mod-user, 2 - dev #

unit_test false; # unit_test <bool>, unit test (for daily build) #

gfx_first_run false; # gfx_first_run <bool>, First time application run #

gfx_video_memory 0; # gfx_video_memory <int>, Override available video memory (bytes) #

gfx_fullscreen true; # gfx_fullscreen <bool>, Run the application in fullscreen or not #

gfx_vsync false; # gfx_vsync <bool>, vertical synchronization #

explicit_thread_affinity true; # explicit_thread_affinity, Enable thread affinity #

enable_steam_update_thread true; # enable_steam_update_thread, Enable Steam Update Thread #

gfx_hdr 0; # gfx_hdr <int>, Set high dynamic range rendering quality #

gfx_shadermodel 3; # gfx_shadermodel <int>, Set shader model, 0-SM3, 1-SM4, 2=SM4.1, 3=SM5 #

gfx_aa 0; # gfx_aa <int>, Set antialiasing, 0-no, 1 = MLAA, 2 = MSAA2X, 3 = MSAA4X, 4 = MSAA8X #

gfx_texture_filtering 0; # gfx_texture_filtering <int>, Set texture filtering, 0-trilinear, 4- anisotropic 16x #

gfx_texture_quality 2; # gfx_texture_quality <int>, Set the quality of textures. 0 - small, 3 - ultra #

gfx_device_type 1; # gfx_device_type <int>, Set device type, 0-D3D9, 1-D3D11, 2-GL3 #

gfx_ssao false; # gfx_ssao <bool>, Enable Screen Space Ambient Occlusion buffer #

gfx_distortion false; # gfx_distortion <bool>, Enable Distortion Effect buffer #

gfx_depth_of_field 0; # gfx_depth_of_field <int>, Set depth of field quality 0 - off, 1 - on #

gfx_unlimited_video_memory false; # gfx_unlimited_video_memory <bool>, Enable unlimited video memory allocation #

gfx_tesselation false; # gfx_tesselation <bool>, Enable tesselation #

gfx_alpha_blend 0; # gfx_alpha_blend <int>, Set the alpha blending quality, 0 - alpha test, 1 - standard OIT, 2 - Intel accelerated AOIT #

gfx_gpu_select 0; # gfx_gpu <int>, Select gpu on a multi-gpu config, 0 = first gpu, 1 = second gpu, ... #

gfx_direct_resource_access false; # gfx_direct_resource_access <bool>, Enable Direct Resource Access #

gfx_sky_quality 0; # gfx_sky_quality <int>, Set the quality of sky. 0 - max performance, 3 - max quality #

gfx_unit_quality 0; # gfx_unit_quality <int>, Set the quality of units. 0 - max performance, 3 - max quality #

gfx_building_quality 0; # gfx_building_quality <int>, Set the quality of buildings. 0 - max performance, 3 - max quality #

gfx_water_quality 0; # gfx_water_quality <int>, Set the quality of water. 0 - max performance, 3 - max quality #

gfx_shadow_quality 0; # gfx_shadow_quality <int>, Set shadow quality. 0 - max performance, 3 - max quality #

gfx_tree_quality 0; # gfx_tree_quality <int>, Set tree quality. 0 - max performance, 3 - max quality #

gfx_grass_quality 0; # gfx_grass_quality <int>, Set grass quality. 0 - max performance, 3 - max quality #

gfx_terrain_quality 0; # gfx_terrain_quality <int>, Set terrain quality. 0 - max performance, 3 - max quality #

gfx_unit_size 0; # gfx_unit_size <int>, Set unit size. 0 - small, 3 - ultra #

gfx_fleet_size 0; # gfx_fleet_size <int>, Set fleet size. 0 - small, 2 - large #

gfx_screen_space_reflections 0; # gfx_screen_space_reflections <int>, Enable Screen Space Reflections, 0 - off, 3 - max quality #

gfx_gamma_setting 2; # gfx_gamma_setting <float>, Set gamma correction #

gfx_brightness_setting 1.2; # gfx_brightness_setting <float>, Set brightness #

gfx_screenshot_folder "./screenshots"; # gfx_screenshot_folder <folder>, Folder to where save screenshots relative to Empire directory #

gfx_gpu ""NVIDIA GeForce GTX 690""; # gfx_gpu <path>, The GPU description #

gfx_effects_quality 0; # gfx_effects_quality <int>, Set effects quality. 0 - max performance, 3 - max quality #

gfx_vignette false; # gfx_vignette <true|false>, Enable vignette #

gfx_blood_effects true; # gfx_blood_effects <bool>, Enable Blood effects #

batter_meter false; # battery meter <bool>, Show battery status #

external_browser false; # external_browser <bool>, Use external browser for encylopaedia, internal browser if set to false #

porthole_3d false; # porthole_3d <bool>, If true, portholes in UI use 3d models. Otherwise use 2d images. #

camera_move_speed 100; # camera_move_speed <float>, Set camera movement speed #

camera_turn_speed 5; # camera_turn_speed <float>, Set camera turn speed #

default_camera_type 0; # default_battle_camera <card32>, default battle camera: 0-totalwar 1-rts 2-debug #

fix_res true; # fix_res <bool>, Forbid window resizing #

fix_window_pos true; # fix_window_pos <bool>, Forbid window repositioning #

mouse_wheel_sensitivity 50; # mouse_wheel_sensitivity <card32>, mouse wheel sensitivity: <0-100> default value = 50 #

invert_cam_x_axis false; # invert_camera_x_axis <bool>, invert camera tilting up/down #

invert_cam_y_axis false; # invert_camera_y_axis <bool>, invert camera panning left/right #

lock_cursor_to_window false; # lock_cursor_to_window <true|false>, If true, cursor will be clamped to confines of game window #

show_selection_markers true; # show_selection_markers <true|false>, Show the selection markers under the units #

show_path_markers true; # show_path_markers <true|false>, Show paths in naval battles #

show_target_zones true; # show_target_zones <true|false>, Show firing arcs etc #

show_projectile_trails true; # show_projectile_trails <true|false>, Show projectile trails... #

ui_show_help_markers true; # ui_show_help_markers <true|false>, Show/hide the markers that indicate various things such as disembark zones and bastions #

ui_telestration_always_on false; # ui_telestration_always_on <true|false>, Enables telestration for single player (for if want to draw for replays, or videos, etc) #

ui_card_mode true; # ui_card_mode <bool>, Determines if card panel shown or minimised #

ui_radar_mode true; # ui_radar_mode <bool>, Determines if radar panel shown or minimised #

ui_radar_scale 1; # ui_radar_scale <float>, Scale of battle radar #

ui_unit_tooltip_expand_mode 2; # ui_unit_tooltip_expand_mode <0|1|2>, 0 = never expand, 1 = delayed expand, 2 = always expand #

chat_window_pos_x -1; # chat_window_pos_x <int32>, chat windows position on screen #

chat_window_pos_y -1; # chat_window_pos_y <int32>, chat windows position on screen #

chat_window_width_scale -1; # chat_window_width_scale <float>, chat windows dimensions on screen #

chat_window_height_scale -1; # chat_window_height_scale <float>, chat windows dimensions on screen #

browser_window_pos_x -1; # browser_window_pos_x <int32>, browser windows position on screen #

browser_window_pos_y -1; # browser_window_pos_y <int32>, browser windows position on screen #

browser_window_width_scale -1; # browser_window_width_scale <float>, browser windows dimensions on screen #

browser_window_height_scale -1; # browser_window_height_scale <float>, browser windows dimensions on screen #

ui_land_unit_ids 0; # ui_land_unit_ids <0|1|2>, 0 = always, 1 = on mouse over, 2 = never #

ui_unit_id_scale 0; # ui_unit_id_scale <float>, Sets scale of unit banners #

ui_mouse_scroll true; # ui_mouse_scroll <true|false>, Allow/disallow scrolling of the map by putting the cursor at the edge of the screen #

battle_realism_mode false; # allow_battle_realism_mode <bool>, Imposes legendary difficulty settings on battle ui; no radar, reduced tooltip and banner information for enemies and restricted camera #

ui_onscreen_kb false; # ui_onscreen_kb <true|false>, Enable on-screen keyboard for touch #

battle_threat_icons true; # battle_threat_icons <true|false>, Show the threat of a unit on the unit id when a single unit is selected #

unit_info_expanded false; # unit_info_expanded <true|false>, If true, unit info panel will show all stats #

unit_info_shown_in_battle true; # unit_info_shown_in_battle <true|false>, If true, unit info panel is shown in battle #

alliance_faction_colours false; # alliance_faction_colours <true|false>, If true, units in battles will be coloured based on allegiance to player rather than using their faction colours to make it easier to tell units apart #

battle_time_limit 60; # battle_time_limit <int>, Sets the time (in minutes) for each battle. -1 for unlimited #

battle_difficulty 0; # battle_difficulty <int>, Sets the handicap for battles. Positive gives advantage. -2 is vhard, -1 is hard, 0 normal, 1 easy #

autoresolve_difficulty 0; # autoresolve_difficulty <int>, Sets the handicap for battles that are autoresolved. Positive gives advantage. -2 is vhard, -1 is hard, 0 normal, 1 easy #

campaign_difficulty 0; # campaign_difficulty <int>, Sets the handicap for campaigns. Positive gives advantage. -2 is vhard, -1 is hard, 0 normal, 1 easy #

battle_advice_level 2; # battle_advice_level <int>, Sets advice level in the battle game #

campaign_advice_level 2; # campaign_advice_level <int>, Sets advice level in the campaign game #

advisor_mode 2; # advisor_mode <int>, Sets Advisor options. 0 - text only, 1 - audio only, 2 - text and audio both #

adc_enabled true; # adc_enabled <bool>, Determines if aide de camp is enabled #

campaign_time_limit -1; # campaign_time_limit <int>, Sets the time (in minutes) for each round of the campaign. -1 for unlimited #

show_cpu_moves_level 1; # show_cpu_moves_level <int>, Sets level of viewing ai movement on the campaign map. 0 - only interactions with player pieces are shown; 1 - limited additional ai movement shown (enemy pieces, movement in your regions, movement in sea regions you have any control over); 2 - all visible movement shown #

automanage_regions false; # automanage_regions <true|false>, Let the AI manage taxes etc in players regions #

multithreaded_model_enabled true; # multithreaded_model_enabled <true|false>, Run the battle model on a separate thread #

battle_camera_shake_enabled true; # battle_camera_shake_enabled <true|false>, Enable battle camera shake effects #

subtitles true; # subtitles <true|false>, Display subtitles during movies #

force_large_armies_enabled false; # force_large_armies_enabled <true|false>, If true, will override limits for custom battle so can have as many large armies as want. However, there is a high chance of lag/crashing with too many units that a lot of machines cannot handle. #

sound_setting_version 2; # sound_setting_state <int>, Version of current audio settings to handle reseting some default values between updates #

sound_master_volume 100; # sound_master_volume <int>, master sound volume 0-100 #

sound_music_volume 100; # sound_music_volume <int>, music sound volume 0-100 #

sound_advisor_volume 100; # sound_advisor_volume <int>, advisor sound volume 0-100 #

sound_vo_volume 100; # sound_vo_volume <int>, vo sound volume 0-100 #

sound_sfx_volume 100; # sound_sfx_volume <int>, sfx sound volume 0-100 #

sound_previous_master_volume 100; # sound_master_previous_volume <int>, Last modified sound value #

sound_previous_music_volume 100; # sound_music_previous_volume <int>, Last modified sound value #

sound_previous_advisor_volume 100; # sound_previous_advisor_volume <int>, Last modified sound value #

sound_previous_vo_volume 100; # sound_previous_vo_volume <int>, Last modified sound value #

sound_previous_sfx_volume 100; # sound_master_previous_volume <int>, Last modified sound value #

sound_master_enabled true; # sound_master_enabled <true|false>, master sound enabled #

sound_music_enabled true; # sound_music_enabled <true|false>, music sound enabled #

sound_advisor_enabled true; # sound_advisor_enabled <true|false>, advisor sound enabled #

sound_vo_enabled true; # sound_vo_enabled <true|false>, vo sound enabled #

sound_sfx_enabled true; # sound_sfx_enabled <true|false>, sfx sound volume enabled #

audio_speaker_configuration 0; # audio_speaker_configuration <int>, 0 = 2.0 Speakers, 1 = 2.0 Headphones, 2 = 5.1, 2 = 7.1 #

audio_quality 0; # audio_quality <int>, 0 = high(default), 1 = low #

audio_mute_in_background true; # audio_mute_in_background <true|false>, Mute game audio when not in focus #

audio_sink_type 0; # audio_sink_type <int>, 0 = detect, 1 = XAudio2, 2 = DirectSound #

voice_chat_enable true; # voice_chat_enable <bool>, Enables VOIP functionality in Steam. (default = true) #

voice_chat_microphone_gain 100; # voice_chat_microphone_gain <int>, voice_chat_microphone_gain (0-100). #

voice_chat_microphone_gain_boost true; # voice_chat_microphone_gain_boost <bool>, Boost microphone gain. #

voice_chat_volume 100; # voice_chat_volume <int>, Voice chat volume (0-100). #

voice_chat_transmit_only_when_key_pressed true; # voice_chat_transmit_only_when_key_pressed <bool>, voice_chat_transmit_only_when_key_pressed (otherwise always trasnmitting). #

bink_use_thread true; # bink_use_thread <bool>, tells bink to use asynchronous update, increased performance on some systems, decreased on others. (default = true) #

number_of_threads 0; # number_of_threads <int>, Set the number of threads <= 0 - automatic, >0 = explicit number #

number_of_threads_for_campaign_pathfinder_cache -32; # number_of_threads_for_campaign_pathfinder_cache <int>, Set the number of threads to be used for the campaign pathfinder cache. This is independent from and additional to the number_of_threads < 0 - automatic up to the specified number, >=0 = explicit number #

campaign_camera_edge_scroll_delay 0.2; # campaign_camera_edge_scroll_delay <float>, Set the number of seconds of delay between the mouse cursor entering the edge-scroll zone on the campaign map the camera starting movement. #

campaign_zocs_always_shown_for_selected_force false; # campaign_zocs_always_shown_for_selected_force <bool>, Always displays the zone of control for the selected force, not just when the mouse is over it. #

proximity_fading true; # proximity_fading <bool>, When enabled, entities will automatically fade out as get close to them rather than clipping with camera. #

autosave_to_disk_and_cloud false; # autosave_to_disk_and_cloud <bool>, Save a copy of autosaves to the cloud #

twitch_remember_account true; # twitch_remember_account <bool>, Determines whether game should remember twitch account #

twitch_user_name ""; # twitch_user_name <user name>, Twitch account user name that is remembered #

twitch_user_password_encrypted ""; # twitch_user_password_encrypted <user name>, Twitch account password that is remembered and encrypted #

twitch_stream_title "Total War: Warhammer"; # twitch_stream_title <stream title>, Title of stream show on website for viewers #

twitch_server_name ""; # twitch_server_name <server name>, Name of ingest server to use for twitch. If non will use default as dictated by twitch #

twitch_game_volume 1; # twitch_game_volume <float>, Volume of system to be sent through twitch stream (0-1) #

twitch_mic_volume 1; # twitch_mic_volume <float>, Volume of microphone to be sent through twitch stream (0-1) #

twitch_fps 30; # twitch_fps <int>, Twitch frames-per-second for broadcast (10-60) #

twitch_bitrate 1500; # twitch_bitrate <int>, Twitch streaming bit rate, max kbps (230 - 3500) #

- Öffnen Sie den Windows Explorer und fügen Sie im Eingabefeld oben Folgendes ein:
%AppData%\Roaming\The Creative assembly\Warhammer
- Falls Sie gespeicherte Spiele haben, die Sie gern behalten möchten, kopieren Sie diese aus den Spielordnern in einen anderen Ordner, bevor Sie fortfahren.
- Folgen Sie den Schritten einer „Light Lobotomy“
- Falls dies nicht hilft, führen Sie bitte eine „Full Lobotomy“ aus

Die AppData-Methode 
(Nicks „Limited Lobotomy“ oder „Full Lobotomy“ und „Redist. Reruns“ zusammen)

Einige Probleme wie Aufhängen im Launcher oder Titelbildschirm, Absturz und andere Arten grafischer Artefakte könnten durch das Entfernen einiger AppData-Dateien von Warhammer und der Steam-Dateien behoben werden, die dem Spiel signalisieren, dass alles in Butter ist, wenn das überhaupt nicht der Fall ist! 

Dies ist der erste Schritt, bei dem der gesamte Warhammer-Ordner von Steam gelöscht und somit der zusätzliche Schritt des Speicherns von Speicherdateien an anderen Orten vermieden wird. Falls Sie den extremen Weg gehen und den gesamten Ordner löschen, sollten Sie Ihre Speicherdaten am besten an einem anderen Ort speichern und sie zurückkopieren, sobald die Reparatur beendet wurde. 

(Schalten Sie die Benutzerkontensteuerung AUS, sonst könnten Probleme auftreten.)

LIGHT LOBOTOMY
Gehen Sie zu C:\Users\YOURUSERNAME\AppData\Roaming\The Creative Assembly\Warhammer und löschen Sie die folgenden Ordner:

army_setups
battle_preferences
fx_cache 
ui_cache
Scripts

=======================================================

FULL LOBOTOMY

====================================================

Schritt 1

Löschen Sie den gesamten R2-Ordner
(Falls Sie den Ordner „AppData“ oder die R2-Dateien nicht finden können, könnten diese versteckt sein. Mit Strg+F können Sie diese sichtbar machen. Ansonsten können Sie in der Systemsteuerung alle Dateien global sichtbar machen.)

Schritt 2

Verlassen Sie Steam, gehen Sie zu C:\Programme (X86)\STEAM und löschen Sie Folgendes:
APPUPDATESTATS.BLOB
CLIENTREGISTRY.BLOB

Schritt 3

Führen Sie einen Neustart durch, starten Sie Steam neu und lassen Sie das Spiel die Dateien neu erstellen (dies erfolgt automatisch). Machen Sie nun einen Rechtsklick auf das Spiel in der Steam-Spielebibliothek. Wählen Sie „Eigenschaften“>„Lokale Dateien“>„Spieldateien auf Fehler überprüfen“. Dies könnte einige Minuten in Anspruch nehmen.

Versuchen Sie nun das Spiel zu starten. Falls dies nicht möglich ist, gehen Sie zum nächsten Schritt über.

Schritt 4

Gehen 
Sie jetzt zum folgenden Verzeichnis:
- C:\Programme (x86)\Steam\steamapps\common\Total War Warhammer\redist
Hier befinden sich die folgenden Dateien:

---vcredist_x86-80-sp1.exe
---vcredist_x86-90.exe
---vcredist_x86-100-sp1.exe

(Für diese werden Optionen zum erneuten Installieren oder zum Reparieren angezeigt. Für eine dieser Dateien, vcredist_x86-90.exe, werden möglicherweise keine Optionen angezeigt. Dies ist normal)

Schritt 5

Gehen Sie dann zu C:\Programme (x86)\Steam\steamapps\common\Total War Warhammer\redist\directx 

INSTALLIEREN SIE DXSETUP.exe

Schritt 6

Führen Sie einen Neustart durch. 

Starten Sie dann Steam erneut (Aktualisierung erfolgt automatisch) und überprüfen Sie erneut die Spieldateien für Warhammer auf Fehler. Spielen Sie.

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 12 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk