Folgen

Manuelle Deinstallation eines PC-Spiels

Sollte ein Spiel über die Software Steam, installiert und authentifiziert werden, folgenden Sie bitte diesen Anweisungen.

Um ein Spiel manuell zu deinstallieren folgenden Sie bitte den nachstehenden Anweisungen:

Anmerkung: Wenn Sie die Spielstände des Spiels behalten möchten, sollten Sie in den von Spiel zu spiel variierenden Ordnern nachschauen. Übliche Ordner für die Spielstände sind die Eigenen Dateien, das Installations-Verzeichnis des Spiels, der Ordner Programme oder in manchen Fällen der Ordner AppData (Schritt 2 nachfolgend).

 

Schritt 1: Deinstallieren Sie das Spiel über die Windows Systemsteuerung.

1.  Vom Windows Desktop aus drücken Sie bitte auf der Tastatur die Windows Taste (Taste mit dem Microsoft Logo) und die Taste R gleichzeitig, um das Ausführen Fenster zu öffnen.

2. Tippen Sie nun die das Wort Control Panel ein und klicken Sie dann auf OK.

3. In der Systemsteuerung klicken Sie nun auf Programme Hinzufügen/Entfernen (Software bei Windows XP).

4. Machen Sie einen Rechtsklick auf das gewünschte Spiel und wählen dann Deinstallieren aus.

5. Starten Sie Ihren Computer neu.

 

Schritt 2: Entfernen Sie die Spieldateien/Einstellungen aus dem Anwendungsdaten Ordner.

1.  Vom Windows Desktop aus drücken Sie bitte auf der Tastatur die Windows Taste (Taste mit dem Microsoft Logo) und die Taste R gleichzeitig, um das Ausführen Fenster zu öffnen.

2. Tippen Sie nun %localappdata% (%appdata% unter Windows XP) ein und klicken Sie dann auf OK.

3. In diesem Ordner sollten Sie alle Ordner und Dateien löschen die sich auf das Spiel beziehen.

 

Schritt 3: Entfernen Sie die Spiel Installations-Ordner aus den Programm Ordnern.

1. Öffnen Sie das in der Regel erstelle Spiel Verzeichnis.

Computer > Lokaler Datenträger C: > Programme > Publisher/Entwickler/Spieltitel

oder

Computer > Lokaler Datenträger C: > Programme (x86) > Publisher/Entwickler/Spieltitel

2. In diesem Ordner sollten Sie nun sämtliche Dateien und Ordner (sowie Unterordner) löschen die sich auf das Spiel beziehen.

 

Schritt 4: Entfernen Sie die Registry Einträge des Spiels.

Wichtig: Sollten Sie nicht vertraut mit dem bearbeiten von Registry Einträgen sein, so sollten Sie ein Programm wie z.B. den Ccleaner verwenden, da etwaige Fehler System-Instabilitäten auslösen könnten.

1.  Vom Windows Desktop aus drücken Sie bitte auf der Tastatur die Windows Taste (Taste mit dem Microsoft Logo) und die Taste R gleichzeitig, um das Ausführen Fenster zu öffnen.

2. Tippen Sie nun die das Wort regedit ein und klicken Sie dann auf OK.

3. In dem Register Fenster können Sie nun etwaige Einträge von Spielen mit einem Rechtsklick an klicken und dann löschen. Sie sollten Spiel spezifische Einträge in folgenden Verzeichnissen finden:

HKEY_LOCAL_MACHINE > SOFTWARE (SOFTWARE Wow6432Node for 64bit Operating Systems) 
HKEY_LOCAL_MACHINE > SOFTWARE > Microsoft > Windows > CurrentVersion > Uninstall

4. Wenn Sie alle Einträge gelöscht haben, schließen Sie bitte den Registry Editor und starten Ihren Computer einmal erneut.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk